Login zum Kundencenter

Das Login für HCP Webhosting Pakete finden Sie unter https://login.telematica.at

Das Login für die Verwaltung von Kundendaten ist derzeit nicht verfügbar.

Corona COVID-19 Information

Liebe Telematica Kunden, Partner und Freunde,

COVID-19 und die beschlossenen Maßnahmen beherrschen Österreich. Gerade als Anbieter von Internet- und Telefonieleistungen wissen wir um die Verantwortung, die wir im Moment tragen. Wir haben uns gut vorbereitet und können sagen: Telematica ist in allen Belangen sehr gut für die aktuelle Situation gerüstet!

Zusammen in der Unternehmensgruppe der Anexia haben wir weitreichende Maßnahmen zur Bewältigung der Situation beschlossen. Ein eigenes, gruppenweites Krisenteam wurde installiert, das die Lage 24/7 beobachtet, beurteilt und entsprechende Maßnahmen ableitet.

Sollte es Neuigkeiten oder Änderungen zu dieser Information geben, werden diese auf unserer Website veröffentlicht.


Update


Infrastruktur

Die Services der Telematica laufen über das Wiener Rechenzentrum der Anexia. Anexia als auch Telematica wurden als Betreiber kritischer Infrastruktur eingestuft, sodass wir einen erweiterten Schutz genießen. Dies bedeutet, dass unsere Infrastruktur bei eventuellen Energieversorgungsengpässen priorisiert behandelt wird und dass im Falle von Ausgangssperren Techniker jederzeit zum Rechenzentrum gelangen können. Die Infrastruktur ist sicher, und damit ist auch der reibungslose Betrieb unserer Services sichergestellt.

Darüber hinaus haben wir mit all unserer Partner und Vorleistungsanbieter für Internet, Telefonie und Hosting Gespräche geführt und sichergestellt: Ein weiterer Betrieb der Services ist garantiert.


Mitarbeiter

Der gesamte Bürobetrieb wurde bereits in der vergangenen Woche schrittweise auf Home-Office umgestellt. Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Mitarbeiter mit allem Notwendigen ausgestattet sind. Unser Team steht Ihnen im gewohnten Ausmaß per E-Mail und Telefon zur Verfügung. Die Verfügbarkeit des Support-Teams ist daher nicht eingeschränkt.


Produkte

In unseren drei Kernbereichen Internet, Telefonie und Hosting möchten wir Sie über Folgendes informieren:

Internet

Als Internet Anbieter im Netz der A1 Telekom Austria werden Telematica-Anschlüsse durch A1 realisiert und entstört. Obwohl wir Bestellungen nach wie vor annahmen, verarbeiten wie auch herstellen, gibt es seitens A1 folgende Einschränkungen und Informationen: 

„Zum Schutz der Mitarbeiter von A1 und damit auch zu Ihrem eigenen Schutz, hat sich die A1 Telekom Austria AG dazu entschieden, dass ab sofort und österreichweit bei Aufträgen, die nichts mit kritischer Infrastruktur zu tun haben, kein direkter Kundenkontakt mehr erfolgt. A1 unternimmt alles, um die betreffenden A1 Mitarbeiter so rasch wie möglich mit der entsprechenden Schutzkleidung auszustatten, um den Kundenkontakt wieder zu ermöglichen.

Dies bedeutet im Detail:

A1 stoppt den direkten Kundenkontakt bei allen Aufträgen.

Die Mitarbeiter von A1 betreten keine privaten Kundenräumlichkeiten, Büros oder Geschäftsräume für Herstellungen, Störungen, Wartungen, Upgrades und Dienstleistungen.

Stattdessen versucht A1 Geschäftsfälle, die normalerweise einen Kundenkontakt erfordern, nach Möglichkeit ohne Kundenkontakt durchzuführen – z.B. mittels Leitungsweg/Netz schalten oder nach Anruf beim Kunden Hardware vor die Türe legen und den Kunden telefonisch anleiten. Wenn das nicht gelingt, wird der Geschäftsfall unterbrochen und entsprechend dokumentiert.

Der Betrieb für Störungsbehebungen kritischer Infrastruktur bleibt aufrecht.

Zusätzlich werden in Quarantäne- oder Sperrgebieten bis auf weiteres von A1 keine Neuherstellungen sowie Umstellungen von Anschlüssen mehr durchgeführt. Es werden nur noch Massenstörungen und die Entstörung kritischer Infrastruktur ohne Kundenkontakt von A1 durchgeführt. A1 entscheidet je nach Einzelfall, ob das für einen Auftrag gilt.

Störungen mit Kundenauswirkung werden von A1 am höchsten priorisiert und haben Vorrang vor allen anderen Leistungen. Neuherstellungen sowie Umstellungen werden daher von A1 nachgeordnet realisiert. Es kann daher zu Verzögerungen bei Herstellungen bzw. Umstellungen kommen.”

Der Router-Versand durch Telematica für Neuherstellungen und Entstörungen ist durch unseren Lagerbestand gesichert, sodass es in den nächsten Monaten dadurch zu keiner Verzögerung kommen wird.

Telefonie

Unsere Services stehen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung. Einzig bei größeren Bestellungen von Telefon-Hardware kann es aufgrund von Liefer- und Distributionsverzögerungen zu längeren Wartezeiten kommen. Wir haben jedoch eine ausreichende Menge an Telefonen auf Lager, sodass wir kurzfristig keine Engpässe erwarten.

Hosting

Im Bereich Hosting ist unsere Virtualisierungsumgebung mit genügend Ressourcen ausgestattet, sodass es zu keinen Unregelmäßigkeiten bei der Bereitstellung von Webhosting und Cloudhosting Produkten kommen wird. Für Domains und SSL-Zertifikate bestehen aktuell keine Einschränkungen.


Betriebswirtschaftliche Stabilität

Telematica ist ausreichend mit finanziellen Rücklagen versorgt und hat eine breite, nicht branchenspezifische Kundenstreuung. Unser Krisenteam lässt betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen gleichwertig mit organisatorischen und technischen Gegebenheiten in die jeweilige Risikobewertung einfließen.

Kündigungen von Mitarbeitern werden von Telematica aufgrund der COVID-19-Krise keine durchgeführt. Auch eine Rückstufung der Stunden findet nicht statt.

Die derzeitige Liquiditätssituation ist kurz- bis mittelfristig gesichert. Unser aktives Forderungsmanagement wird intensiviert und täglich überwacht. Obwohl wir grundsätzlich in der Krise von einer aggressiven Forderungsbetreibung absehen, möchten wir unsere Kunden dennoch darum bitten, die von uns gestellten Rechnungen pünktlich zu begleichen um auch im weiteren Ausmaß unsere Services in gewohnter Qualität zur Verfügung stellen zu können.


Zusammenfassung

Die aktuelle Situation ist eine große Herausforderung für jeden einzelnen von uns. In dieser Zeit ist Stabilität, Zuverlässigkeit und Vertrauen eine essentielle Komponente und wir wissen: Telematica ist stabil aufgestellt und gut abgesichert. Situationen wie diese schweißen zusammen, gemeinsam kommen wir durch diese Krise.

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter +43 (0)5 056 400-0 oder via E-Mail an support@telematica.at zur Verfügung.

Das Wichtigste in dieser Zeit:
Halten Sie sich an die offiziellen Vorgaben der Regierung und bleiben Sie gesund!

Ihre Telematica

Stand: 19.03.2020 um 14:30